New Logistics
,
Innovation
,
Tankdaten

Das Zusammenspiel aus Tradition und Technologie im Flottenmanagement

Wie die Schmid Spedition GmbH& Co. KG mithilfe von FleetGo und iomoto effizientes, datenbasiertes Tankkartenmanagement betreibt

Die Schmid Spedition ist ein familiengeführtes und renommiertes Transportunternehmen aus Störnstein in Bayern, das 1928 gegründet wurde. Seit über 90 Jahren ist sie ein zuverlässiger Partner, der sich auf Glastransporte spezialisiert hat. Insgesamt sind 17 eigene Zugfahrzeuge im Einsatz, um die Waren schnell und zuverlässig im Auftrag der Kund:innen zu transportieren.

Untitled design

Die Fahrzeuge werden alle vier Jahre ausgetauscht, um die Flotte auf dem aktuellsten Stand der Entwicklungen bei den CO2-Emissionen und Umweltschutz zu halten. Beim Thema CO2-Emissionen sind aber nicht nur die Fahrzeuge selbst wichtig, sondern auch die Daten der Flotte, um diese effizient und nachhaltig zu betreiben. 

Bei 17 Zugfahrzeugen mit der dazugehörigen Telematik und verschiedenen Tankkarten kommen  viele Daten zusammen, die Herr Schmid und sein Team im Überblick behalten müssen. Aufgrund der derzeitigen Situation des Ölpreises sind sieben verschieden Tankkarten im Einsatz. Eine manuelle Verarbeitung und Analyse der Daten wäre somit sehr zeitaufwändig um einen zuverlässigen Überblick zu behalten.

Deshalb nutzt die Schmid Spedition seit Januar 2022 das iomoto Service Portal mit dem ersten Produkt Card Watch. Card Watch wurde speziell für einfaches und effizientes Tankkartenmanagement entwickelt. Das iomoto Service Portal kombiniert und analysiert dabei die Daten der Fahrzeugtelematik und Transaktionsdaten, die beim Einsatz der verschiedenen Tankkarten entstehen.

Die Telematikdaten werden dabei über eine Schnittstelle von FleetGo integriert. FleetGo bietet seit 2010 Telematik-Lösungen für Flotten aller Größen. Mithilfe ihrer selbst entwickelte Telematiklösungen helfen sie intelligentere Flotten mit handlungsfähigen Daten und Einblicken zur Leistung der Flotten zu schaffen.

Das sind natürlich ideale Anknüpfungspunkte für iomoto. Wir haben uns zum Ziel gesetzt durch das Analysieren und Verarbeiten von Echtzeitdaten Flotten effizienter und nachhaltiger zu machen.

„In FleetGO und iomoto haben wir innovationsbereite Partner gefunden, mit denen wir uns für die Zukunft aufstellen und kontinuierlich weiterentwickeln können.“

Werner Schmid, Geschäftsführer

Zusätzlich zu den Telematikdaten von FleetGo werden im iomoto Service Portal werden die Transaktionsdaten zu den Tankkarten über eine weitere Schnittstelle (API) integriert. Somit haben Herr Schmid und sein Team alle relevanten Daten für ein effizientes Tankmanagement auf einen Blick.

Card Watch, das erste Produkt von iomoto, bietet eine automatisierte Tankkartenkontrolle und hilft zukünftig beim Umsetzen einer effizienten Tankstrategie.  Wie das funktioniert? Ganz einfach und automatisch durch den Abgleich der verfügbaren Daten aus Telematik und Tankkarten. Dazu werden zwei verschiedene Daten abgeglichen:

  1. die GPS-Position des Fahrzeugs und der sogenannte POI, also dem Standort
  2. der Tankstelle die getankten Menge mit der Tankfüllstand-Veränderung aus der Telematik

Stellt Card Watch bei einem der beiden Datenabgleiche Abweichungen außerhalb der akzeptierten Varianz fest, wird eine automatische E-Mail-Benachrichtigungen an Herrn Schmid gesendet. Auch Tankauffäligkeiten wie z.B. der Einsatz einer Tankkarte, die nicht dem betankten Fahrzeug zugewiesen ist, wird an den:die Nutzer:in gemeldet.

„Man kann sich darauf verlassen, dass man aktuelle Daten aus verschiedenen Datenquellen hat. Alleine schon das, erleichtert die Arbeit enorm.“

Werner Schmid, Geschäftsführer

Durch Card Watch kann Herr Schmid signifikant Zeit in der Tankkarten-Kontrolle einsparen, die er für andere Tätigkeiten aufwenden kann. Gerade in der Logistikbranche gibt es genug andere Herausforderungen, die die Aufmerksamkeit der Flottenbetreiber:innen fordert.

Außerdem arbeiten wir von iomoto an der ständigen Weiterentwicklung unseres Service Portals. Zukünftig sind weitere Analysen und dazugehörige Bericht im iomoto Service Portal geplant. So soll beispielsweise unnötiges Betanken an Autobahntankstellen oder in der Nähe der Hoftankstelle erkannt werden. Außerdem sollen effiziente Tankstrategien mithilfe des Portals umgesetzt werden, die weitere Betankungen an besonders günstigen Tankstellen oder die Verwendung der günstigsten Tankkarte an den jeweiligen Tankstellen vorgeben.

 

Möchten Sie auch Zeit beim Tankkartenmanagement sparen? Buchen Sie jetzt eine kostenfreie Demo! 
Jetzt Demo vereinbaren!